Holz

Gartenzäune und Sichtschutzelemente

Garten- und Dichtzäune schützen Ihren Grund und Boden vor Blicken, Wind und unliebsamen Besuchern. Warme Brauntöne, farbige Lasuren oder Oberflächen mit silbergrauer Patina, die durch Sonneneinstrahlung an unbehandelten Hölzern entstehen, schaffen den passenden Rahmen um Ihren Garten.
Unsere Auswahl reicht von kesseldruckimprägnierten Hölzern, über heimischen Holzarten bis hin zu zertifizierten Tropenhölzern.


Bei fachgerechtem Einbau unter Berücksichtigung der Regeln des konstruktiven Holzschutzes sind die Hölzer lange haltbar. So sollen die Hölzer keinen direkten Kontakt mit dem Boden haben, da hier holzzersetzende Pilze und Bakterien für Fäulnis sorgen. Wasser muss schnell von den Hölzern ablaufen können und Zwischenräume schnell abtrocknen. So haben feuchtigkeitsliebende Holzpilze keine Chance.


Pergolen

Pergolen sind raumbildende Elemente im Garten. Sie betonen die Höhe und bilden als Rankgerüste die Grundlage für lauschige Gartenplätze. Dabei stimmen wir die Statik sofort auf die spätere Auswahl an Kletterpflanzen ab, damit Sie sich lange im lichten Schatten wohlfühlen können.


Holzdecks

Holz hat eine warme Ausstrahlung. Es wird nicht so kalt wie Stein und heizt sich in voller Sonne auch nicht so stark auf. Barfuß zu begehen, ist es eine Wohltat für die Füße und für die Seele.


Ein Holzdeck, das bis an den Gartenteich heran ragt oder ein Steg, der über das Wasser führt oder die Terrasse als Treffpunkt im Garten sind nur ein paar Beispiele für die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten.


Bei fachgerechtem Einbau trocknen die Hölzer schnell ab. Dadurch werden die Nutzbarkeit der Fläche und natürlich auch die Haltbarkeit der Hölzer erhöht. Das Holz kann geölt werden oder im Laufe der Zeit die natürliche silbergraue Patina annehmen.